LocateRisk

IT-Sicherheit sollte höchste Priorität in der Führungsebene haben, denn die Digitalisierung birgt neue Gefahren. Für die Managementebene muss das komplexe Thema übersichtlich und kompakt aufbereitet werden. Nur so können Gefährdungssituationen verstanden und die notwendigen Maßnahmen vom Management angewiesen werden. Möglich wird dies durch den Einsatz von Leistungskennzahlen, die bereits in anderen Sparten als Basis von Kommunikation und Planung Anwendung finden. Warum also nicht auch in der IT-Sicherheit?